swosh.png

60 Jahre Golf Club Ulm

Der Golf Club Ulm e. V. feierte sein 60-jähriges Bestehen – am 8. und 9. Juli stand der Wochenauer Hof Kopf. Das zweitägige Fest begeisterte Mitglieder des Clubs. Neben Golfsport gab es Wochenauer Lichter und einen besonderen Festakt.

Ein halbes Jahr steckten die Organisatoren der Jubiläumsfeierlichkeiten in den Vorbereitungen auf ein Event der Extraklasse. Ein Indiz dafür, dass sich der Aufwand gelohnt hat, waren schon die 144 Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Jubiläumsturniers, das am Samstag ausgetragen wurde. So viele Anmeldungen wie noch nie! Um 11 Uhr ging es los mit einem Kanonenstart. Zeitgleich und in Gruppen á sechs Personen verteilten sich die Sportlerinnen und Sportler auf der gesamten Anlage. In einer logistischen Meisterleistung der Turnierleitung ging das Turnier in sechs Stunden über die Bühne. Dabei stand der Spaß immer im Vordergrund. Dank der zahlreichen Sponsoren und Partner gab es einiges zu gewinnen. Nicht nur die besten sportlichen Leistungen profierten davon. Vor allem Sonderwertungen und Auslosungen garantierten dafür, dass alle Teilnehmer eine Chance auf einen der begehrten Gewinne hatten. Zwischen den 18 Löchern gab es Wein- und Schnapsverkostungen, weitere Getränke und natürlich etwas zu Essen in der Halfway Lounge, die extra für das Jubiläum aufgebaut wurde.

Nach dem Turnier wurde zur 60er Jahre Party gebeten. In stilechter Garderobe feierten alle Turnierteilnehmer, Mitglieder und Mitarbeiter eine unvergessliche Party. Vor allem das Lichtkonzept, welches den Wochenauer Hof in sagenhaften Farben erstrahlen ließ verzauberten alle Anwesenden. Diese „Wochenauer Lichter“ ließen bei bester Kulinarik von Restaurant Noah (vielen Dank an Osman Kavak sowie das gesamte Noah Team), einer Fotobox und feinstem DJ-Sound, Heißluftballon auf der Driving Range sowie extravaganten Geburtstagstorte keine Wünsche offen.

Programm Samstag

Am Sonntag startete der Festakt um 10 Uhr. Ein „Who is Who“ von OB Gunter Czisch über Vertreter des Deutschen sowie Baden-Württembergischen Golfverbands bis hin zu Gründungsmitgliedern gaben sich die Ehre, um dem Golf Club Ulm e. V. zu gratulieren. Ein amerikanischer Amberbaum wurde als Andenken an das Jubiläum gepflanzt. Auch am Sonntag durfte die sportliche Betätigung nicht fehlen. An acht Spielstationen wurde klassisches Golf mit anderen Sportarten wie Fußball und Darts  auf amüsante Art und Weise kombiniert. Schnupperkurse für Anfänger, Cart-Rundfahrten, Kinderparcour und Greenkeeper-Rundgang wurden für Nicht-Golfer angeboten. Auf der Terrasse erfreute ein Jahrmarkt alle Besucher. Natürlich durfte eine große Geburtstagstorte in der Optik eines Golfplatzes genauso wenig fehlen wie die perfekte musikalische Umrahmung durch Ralf Obrich & Gogo Gesang. Als Erinnerung an ein grandioses Jubiläum gab es eine Sonderedition des clubeigenen Honigs mit auf den Weg.

Programm Sonntag


Präsident Andreas Bortoli und der ganze Club können auf ein erfolgreiches Wochenende zurückblicken. Solch ein Event beweist, dass Golf mehr kann als nur elitär – Golf ist ein Bestandteil der gesamten Gesellschaft. Vielen Dank an alle Gäste, Sponsoren, Mitglieder, Mitarbeiter und Unterstützer!

Kontakt
  • Golf Club Ulm e.V.
  • Wochenauer Hof 2
  • 89186 Illerrieden
  • Telefon: 07306 - 92950-0
  • Fax: 07306 - 92950-25
  • e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
Öffnungszeiten Se­kre­ta­ri­at

Montag - Freitag von 09:00 Uhr - 18:00 Uhr sowie Samstag/Sonntag/Feiertage von 09:00 Uhr - 16:00 Uhr

Weitere Informationen
  • Bitte nehmen Sie bei Anliegen Kontakt
    über E-Mail zu uns auf:
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern . Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.