header2

AK 50 Herren

 
 2016 07 16 Teck IMG 6583 klein 1

Ein Teil der AK50-Herrenmannschaft von links nach rechts:
Matthias Berz, Hubert Hörmann, Bernd Brüssing, Erich Manz, Michael Bischoff (Captain), Claus Arndt

 

Unsere Senioren-Mannschaft tritt 2017 in der 3. Liga des Baden-Württembergischen Golf Verbandes an.

Die Liga-Spieltage sind:

 29. April GC Teck
 13. Mai GC Ulm
 17. Juni Fürstlicher GC Oberschwaben
 15. Juli GC Reutlingen-Sonnenbühl
 9. September GC Hochstatt-Härtsfeld


Am 29./30. Juli 2017, nimmt die Mannschaft an der deutschen Mannschafts-Meisterschaft der AK 50 teil.



Die Mannschaft freut sich über Freiwillige als Caddies und Unterstützer aus den Reihen des Clubs. Besonders für unser Heimspiel sind wir für jede helfende Hand dankbar.


Kontakt und Kennenlernen:
Captain der Mannschaft ist Michael Bischoff.

Der Captain ist häufig im Club ansprechbar. Sollte ein Treffen nicht auf zufälliger Basis passieren, ist er über die Kontaktdaten oder das Clubmanagement um Holger Meyer, jederzeit erreichbar.

Bei Fragen und Anregungen aller Art steht der Captain gerne zur Verfügung.


Wir haben's geschafft !

Die Saison endete versöhnlich. Wir haben es wirklich geschafft vom letzten Platz (fast) ganz nach vorne zu kommen.

Mit einem fulminanten Endspurt in Bad Waldsee, wo wir wieder den ersten Platz erreicht haben und den Tagessieg einfahren konnten, haben wir uns in der Gesamtwertung auf den zweiten Platz geschoben. Der ach so häufig beschworene Platzvorteil der Heimmannschaft kam auch diesmal nicht zum tragen. Die Golffreunde vom Oberschwäbischen Golfclub in Bad Waldsee erreichten nur den vierten Platz.

Erich Manz war wieder einmal eine tragende Stütze der Mannschaft. Mit einer herausragenden 80 und 37 Netto Stableford Punkten konnte er sein Handicap auf dem anspruchsvollen New Course in Bad Waldsee auf jetzt 7,7 verbessern. Reinhold Schmidt mit einer 87 und Hubert Hörmann mit einer 89 unterstrichen die guten Leistungen der Mannschaftskameraden. Michael Bischoff, Wilhelm Walker und Matthias Berz komplettierten die Mannschaft, die bei besten sommerlichen Bedingungen die notwendigen Punkte zum Tagessieg beitrugen.

Saison 2016 Gesamt2

Die Tabelle zeigt die Position des Golf Clubs Ulm und seiner Mitstreiter im Saisonverlauf. Die Mannschaft bestand aus Claus Arndt (mit 3 Einsätzen), Bernd Brüssing (3), Matthias Berz (4), Michael Bischoff (5), Hubert Hörmann (4), Erich Manz (4), Reinhold Schmidt (3) und Wilhelm Walker (auch mit 3 Einsätzen).

Mein Resumé für das Jahr 2016: Hätten wir bei unserem Heimspiel den einen oder anderen Punkt mehr geholt, dann wären wir (statt dem Golfclub Reutlingen Sonnenbühl) zum Aufstiegsspiel im Oktober angetreten. Schade ! Aber "hätte, wenn und aber" helfen uns nicht, dieses Jahr geht's wieder weiter. Ich freue mich schon auf die Saison 2017!

Euer Captain

Michael Bischoff