header2

AK 65 Herren (BWGV)

Die seit 2016 bestehende Mannschaft AK65 konnte in der 2. Saison leider den sportlichen Erfolg nicht bestätigen und musste leider aus der 2. Liga absteigen. Unsere 4 Mitbewerber hatten im Schnitt ein um mehr als 10 Schläge besseres Mannschaftshandicap. Dem sportlichen Ehrgeiz und der freundschaftlichen und fröhlichen Verbindung innerhalb der Mannschaft tat dies keinen Abbruch. Mit drei Neuzugängen aus der AK50 Mannschaft, die inzwischen auch das Alter für die AK65 erreicht haben - ab Jahrgang 1963 -, können wir uns verstärken und auch das Personalproblem leichter bewältigen.

Folgende Spieler wollen versuchen, zumindest das Aufstiegsspiel zur 2. Liga zu erreichen:
Claus Arndt, Adi Befurt, Eberhard Aspacher, Siegfried Beck, Michael Bischoff, Dr. Matthias Bölting, Ulrich Bosch, Prof. Peter Fleischauer, Klaus-Henning Meyer (Captain), Eckhard Schirovsky, Karl Schmidt, Reinhold Schmidt, Dr. Bruno Waidmann, Dieter Widmann, Joachim Winnefeld.



Die Termine 2018:

03. Mai beim GC Reischenhof

7. Juni beim GC Hochstatt-Härtsfeld

12. Juli beim GC Teck

26. Juli beim GC Donau-Riss

6. September - Heimspiel

27. September - Aufstiegsspiel mit noch nicht bekannten Ort.
 

AK65 Mannschaf

v.l.n.r.: Siegfried Beck, Dr. Matthias Bölting, Dieter Widmann, Joachim Winnefeld, Eckhard Schirovsky, Klaus-Henning Meyer, Uli Bosch, Eberhard Aspacher, Charly Schmidt.
Es fehlen Claus Arndt, Adi Befeurt, Michael Bischoff, Prof. Peter Fleischauer, Reinhold Schmidt, Dr.Bruno Waidmann



Captain

Klaus-Henning Meyer