header2

AK 50 Damen


2017

10 Jahre in der 1. Liga und fünfmal am Final Four teilgenommen.

Wir haben unser Jahresziel erreicht!


AK 50 Damen Final Four 2017 09 23 022 KopieUrsula Wagner, Liselotte Fütterer-Kaiser, Mariann Gensow, Gundelinde Krämer, Eva Wagner, Ira-Verena Unruh


Das Final Four wurde am 23. September 2017 im Golfclub Donau-Riss ausgetragen. Das einzige Spiel in dieser Saison, bei dem wir am Morgen bequem von Zuhause anreisen konnten. Schön war für unsere Mannschaft, dass einige Damen aus unserem Club mitgefeiert haben.

AK 50 Damen Final Four 2017 09 23 011
AK 50 Damen Final Four 2017 09 23 010 Kopie

AK 50 Damen Final Four 2017 09 23 026 Kopie


Über 1300 km Autofahrt kamen für die nun sechs Spiele in diesem Jahr zusammen mit vier Übernachtungen.

Nach Mönsheim zum Stuttgarter Golfclub Solitude machten wir uns Ende April auf den Weg. Ein Platz, der uns zu liegen scheint, wir – Ira- Verena Unruh, Gundelinde Krämer, Eva Wagner, Liselotte Fütterer-Kaiser, Ursula Wagner – erspielten den zweiten Platz mit einem guten Vorsprung auf die Mannschaften von Liebenstein, Rheintal und Neckartal.

Schon Mitte Mai kamen die Damen zu uns. Wir - Ira- Verena Unruh, Gundelinde Krämer, Eva Wagner, Liselotte Fütterer-Kaiser, Dr. Gunda Oetinger und Mariann Gensow – konnten die Stuttgarterinnen nicht schlagen, aber den Abstand zu Platz drei weiter ausbauen.

Nach dem Ligaspiel im Juni beim Golfclub Neckartal, begannen wir schon mal den Termin für das Final Four zu reservieren.

Mit dem Platz des Golfclubs Schloss Liebenstein haben wir immer unsere Probleme. Die Schräglagen und blind zu spielende Bahnen bescheren uns einige Schläge mehr als wir - Gundelinde Krämer, Mariann Gensow, Eva Wagner, Liselotte Fütterer-Kaiser, Ursula Wagner und Edelgard Schöfer - es uns wünschen. Die Mannschaft von Schloss Liebenstein ist nun abgestiegen.

Anfang September ging die Fahrt in die Nähe von Schwetzingen zum Golfpark Rheintal. Eine interessante Gegend, der Platz war noch von Sturmschäden gezeichnet und wir hatten das einzige Mal in dieser Spielsaison Regen und Wind. Entspannt konnten wir auf die Tages- und Jahresergebnisse abwarten, das Final Four und der Verbleib in der ersten Liga waren sicher.


Ursula Wagner
Captain

AK 50 Damen Final Four 2017 09 23 029 Kopie